Pickel müssen nicht sein! Mit den richtigen Rasiercremes gegen Pickel kann man sie effektiv bekämpfen. Doch welche ist die beste? In unserem Test stellen wir dir fünf verschiedene Rasiercremes vor und verraten dir, welche am besten gegen Pickel wirkt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Rasiercreme ist ein Produkt, das verwendet wird, um die Haut für die Rasur vorzubereiten. Es hilft, die Haut glatt und weich zu machen, damit die Rasur besser gleitet und weniger Reibung entsteht, was zu weniger Pickeln führt. 
  • Zunächst sollte man sich informieren, welche Inhaltsstoffe in Rasiercremes gegen Pickel enthalten sind. Man sollte auf jeden Fall auf die enthaltenen Wirkstoffe achten, da diese unterschiedliche Nebenwirkungen haben können. Zudem ist es wichtig, dass man die Creme nicht zu oft oder zu lange verwendet, da sonst die Haut irritiert werden kann. 
  • Rasiercreme kann helfen, Pickel zu vermeiden, indem sie die Haut weicher und geschmeidiger macht und so das Risiko von Schnitten und Kratzern reduziert. Darüber hinaus ist Rasiercreme in der Regel gut verträglich und pflegend für die Haut.

Die 5 besten Rasiercremes gegen Pickel

Bist du auf der Suche nach einer Proraso Rasiercreme? Dann schau in unserem Beitrag über Proraso Rasiercreme Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Bestseller Nr. 1
WLDOHO® Rasieröl für Damen | Hilft bei Juckreiz & Rasierpickel | 2in1-Effekt Sanfte Pflege während der Rasur | Öl für den Intimbereich Shaving Oil | Intim After Shave Damen (100ml) | Made In Germany
  • ✅ NACHHALTIGE INTIMRASUR – die Intimpflege ist für alle Hauttypen geeignet. Das Öl pflegt deine Haut während der Rasur und hinterlässt ein samtweiches Ergebnis.
  • ✅ NATÜRLICHE INHALTSSTOFFE – das WLDOHO Rasieröl für Damen ist frei von Parabenen und beinhalten nur natürliche Inhaltsstoffe wie Kokosöl, Jojobaöl, Mandelöl und Aloe Vera
  • ✅ 2 IN 1 EFFEKT – das Rasieröl ist speziell für die empfindliche Haut des Intimbereichs entwickelt, kann aber auch an anderen Körperstellen verwendet werden.
Bestseller Nr. 2
juno & me – Intimate Feel Good & Beauty Oil: After Shave Öl für Intimzone nach Rasur - mit 12 hochwertigen Ölen & Aloe Vera - bei Trockenheitsgefühl im Intimbereich - vegane Intimpflege Damen - 30ml
  • GLOW BELOW: Probleme nach der Rasur? Nach der Rasur, Intimrasur, dem Epilieren, Waxing oder Sugaring wird die Haut gereizt. Es können unangenehme Hautirritationen wie Rasurbrand, Rasierpickel oder eingewachsene Haare auftreten. Ob bei unangenehmer Trockenheit oder als After Shave & Pflege nach der Rasur, Waxing oder Sugaring. Die 12 natürlichen und hochwertigen Öle des Intimate Feel Good & Beauty Oils wirken schon beim Auftragen entspannend auf deiner Haut und spenden intensive Feuchtigkeit.
  • KEY FACTS: Wertvolles Hanföl für einzigartige Feel Good-Momente, kostbares Mandelöl für sensible Haut und Aloe Vera sorgt für wohltuende Feuchtigkeit.
  • BESONDERHEITEN: Täglich angewendet hilft der Wirkstoffkomplex bei Trockenheit, Rasierpickeln, Rötungen und eingewachsenen Haaren im Intimbereich – für gesunde und schöne Haut.
Bestseller Nr. 4
juno & me – Body Shaving Cream: Rasiercreme für gründliche & glatte Rasur - hilft bei eingewachsenen Haaren & Rasurbrand - Avocadoöl, Hyaluronsäure & Aloe Vera - vegan & frei von Parabenen - 150ml
  • MY CREAM DREAM: Die einzigartig cremige Textur lässt die Rasierklinge sanft über deine Haut gleiten und ermöglicht auch bei sensibler Haut eine besonders schonende und gründliche Rasur, fast wie auf Wolken! Für unwiderstehlich glatte Haut an Achseln, Beinen und Armen.
  • KEY FACTS: Avocadoöl für ein geschmeidiges und angenehmes Hautgefühl, Allantoin & Panthenol wirken beruhigend und Aloe Vera spendet Feuchtigkeit und beruhigt die Haut.
  • BESONDERHEITEN: Schnell aufzutragen wie eine Bodylotion und bildet eine leicht cremige, nicht schäumende Textur, damit die Rasierklingen leichter gleiten können.
AngebotBestseller Nr. 5
VagisanCare Aftershave Balm - 2 x 50 ml – Sanftes Aftershave für den Intimbereich | Beruhigt, pflegt und wirkt Rasierpickeln entgegen
  • RASURPFLEGE - Der Vagisan Care After Shave Balm ist auf die speziellen Bedürfnisse der Intimhaut nach der Rasur abgestimmt, wirkt beruhigend und pflegend und beugt Rasierpickeln vor
  • OPTIMALE PFLEGEROUTINE - Die Kombination mit dem VagisanCare Dusch Schaum während der Nassrasur und der Pflege Creme danach, gewährleistet eine umfassende und schonende Intimpflege für Frauen
  • GEEIGNET FÜR ALLE HAUTTYPEN - Dermatologisch getestet, ist dieser cremige intim Balm ideal für empfindliche Haut und beinhaltet keine Mineralöle, Mikroplastik, Silikone oder Hormone

Ratgeber: Das richtige Rasiercreme gegen Pickel Modell kaufen

Beim Kauf von Rasiercremes gegen Pickel sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Rasiercreme gegen Pickel Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe einer Rasiercreme gegen Pickel sollten natürlich und möglichst sanft sein. Achten Sie darauf, dass die Cream keine Zusätze wie Alkohol oder ähnliches enthält. Dies kann die Haut nur noch mehr reizen und Pickeln Vorschub leisten. Die besten Inhaltsstoffe für eine Rasiercreme gegen Pickel sind Kamille und Teebaumöl. Beide haben entzündungshemmende Eigenschaften und helfen so, Pickel schneller abheilen zu lassen.

Gleitfähigkeit

Gleitfähigkeit ist ein wichtiges Kriterium, das beim Kauf von Rasiercreme gegen Pickel beachtet werden sollte. Eine gute Gleitfähigkeit ermöglicht es der Creme, sich leicht auf der Haut zu verteilen und einen glatten, hautschonenden Rasierschnitt zu erzielen.

Anwendung

Rasiercreme gegen Pickel sollte nicht nur den Bart weich machen, sondern auch die Haut pflegen. Achten Sie daher beim Kauf auf Inhaltsstoffe wie Glycerin oder Aloe Vera. Diese helfen, die Haut zu beruhigen und irritierte Stellen zu heilen. Auch ein Sonnenschutz ist empfehlenswert, da die Rasur die Haut sehr empfindlich macht.

Pflegewirkung

Wenn man unter Pickeln leidet, kann das richtige Rasierprodukt helfen, die Haut zu pflegen und die Pickel zu reduzieren. Die beste Wahl ist eine Rasiercreme gegen Pickel, die entweder antibakteriell wirkt oder die Hautporen verkleinert. Viele solcher Cremes enthalten auch Zink oder Teebaumöl, beides Inhaltsstoffe mit antiseptischer Wirkung.

Duft

Rasiercreme gegen Pickel sollte einen angenehmen, frischen Duft haben und nicht zu stark parfümiert sein. Sie sollte die Haut sanft pflegen und rasieren, ohne die Poren zu verstopfen. Die Creme sollte auch leicht abwaschbar sein und keine Rückstände hinterlassen.

Preis

Wenn man nach einer Rasiercreme gegen Pickel sucht, kann man schnell den Überblick verlieren. Dabei ist es wichtig, dass man einige Punkte beachtet, bevor man eine Entscheidung trifft. Zunächst sollte man sich überlegen, welche Art von Rasiercreme man benötigt. Es gibt verschiedene Arten von Rasiercremes und jede hat ihre Vor- und Nachteile. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Preis. Die Preise für Rasiercremes variieren je nach Hersteller und Qualität. Wenn man sich für eine Rasiercreme entscheidet, sollte man also nicht nur auf den Preis achten, sondern auch die Inhaltsstoffe sowie die Herstellerinformationen genau prüfen.

FAQ

Welche Inhaltsstoffe sollte eine gute Rasiercreme gegen Pickel enthalten?

Eine gute Rasiercreme gegen Pickel sollte Inhaltsstoffe wie Salizylsäure, Glycerin und Zinkoxid enthalten. Diese Inhaltsstoffe helfen dabei, die Haut zu beruhigen, die Poren zu reinigen und Pickel zu reduzieren.

Wie oft sollte man sich rasieren, wenn man unter Pickeln leidet?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht eindeutig, da es sowohl positive als auch negative Auswirkungen von Rasur auf Pickel haben kann. Zunächst einmal kann Rasur irritierende Hautreizungen verursachen, die zu mehr Pickeln führen können. Andererseits kann das regelmäßige Rasieren helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, die Pickeln den Weg frei machen, um an die Oberfläche der Haut zu gelangen. Insgesamt sollte man sich also nur so oft rasieren, wie es die Haut verträgt, und bei Bedarf eine milde Rasiercreme oder -lotion verwenden, um Reizungen zu vermeiden.

Kann das falsche Rasieren die Pickel noch schlimmer machen?

Die falsche Rasur kann Pickel tatsächlich noch schlimmer machen. Wenn man zu stark rasiert oder die Haut nicht vorher eingecremt hat, können sich die Haare unter der Haut verhaken und die Poren verstopfen. Dadurch bekommt man Pickel und eingewachsene Haare.

Die besten Angebote: Rasiercreme Gegen Pickel

Schreibe einen Kommentar