Schaumfestiger ist nicht nur das unsichtbare Rüstzeug für jede gelungene Frisur, sondern auch ein wahrer Game Changer in Sachen Haarpflege und -styling. Für genau den richtigen haben wir uns auf die Suche begeben und mehrere Wochen in authentische Produktrecherchen investiert. Wir betrachteten alles, von der Konsistenz bis hin zum Halt, von der Inhaltsstoffliste bis zum Finish.

Die Ergebnisse sind verblüffend vielfältig und für jeden Haartyp ist etwas dabei. Doch warum solch ein Aufwand und warum sollten dich diese Informationen interessieren? Schaumfestiger kann, richtig verwendet, den Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Haartag ausmachen. Er kann dir helfen, dein Haar besser zu strukturieren, mehr Volumen zu erzeugen und länger anhaltenden Halt zu erzielen. Aber nicht jeder Schaumfestiger hält, was er verspricht.

Genau aus diesem Grund haben wir uns auf die Suche begeben und diese gewissenhafte Arbeit für dich erledigt. Dieser Artikel ist deine ultimative Anleitung, um den passenden Schaumfestiger zu finden, der deinen individuellen Bedürfnissen entspricht. Indem du die Informationen in diesem Artikel nutzt, kannst du wertvolle Zeit und Geld sparen, indem du bereits von Anfang an gezielt auf qualitativ hochwertige Produkte setzt.

Lass uns also eintauchen in die Welt der Schaumfestiger und das Beste aus deinem Haar herausholen!“.

Kurzübersicht: Unsere Favoriten

Das Wichtigste in Kürze

  • Schaumfestiger ist ein Schlüsselprodukt in Haarpflege und Styling, das dem Haar Halt gibt und Volumen verleiht. Dank seiner besonderen Eigenschaften ermöglicht es Ihnen, Ihre Frisur aufrechtzuerhalten und jeden Look zu kreieren, den Sie wollen. Darüber hinaus liefert es zusätzliche Nährstoffe zur Pflege und zum Schutz des Haares.
  • Beim Kauf eines Schaumfestigers sollte an erster Stelle auf die Qualität und Inhaltsstoffe geachtet werden. Ein guter Haarschaum sollte keine schädlichen Chemikalien enthalten und idealerweise mit nährstoffreichen Inhaltsstoffen versehen sein, die das Haar gesund und glänzend halten. Prüfen Sie außerdem die Festigkeit des Schaums, um sicherzustellen, dass er zu Ihrem gewünschten Stil passt.
  • Die Verwendung von Schaumfestiger bietet zahlreiche Vorteile. Neben der Herstellung einer dauerhaften und voluminösen Frisur schützt er das Haar vor Hitze und Umweltschäden. Des Weiteren hilft er, das Haar zu entwirren, Frizz zu bekämpfen und die Haarstruktur zu verbessern. Daher ist ein Schaumfestiger ein unverzichtbares Produkt für alle Haartypen und -stile.

schaumfestiger: Unsere Bestenliste

Bestseller Nr. 1
Wella EIMI Extra Volume - Volumenmousse - Intensives Volumen und starker Halt - 1 x 500ml
  • Extra Volume kreiert intensives Volumen und fixiert die Frisur dabei mit Haltegrad 3. So kann auch feines Haar zu voluminösen Styles geföhnt werden.
  • Mit seiner Hitzeschutz-Formel schützt der professionelle Haarfestiger-Schaum das Haar vor Föhn-Hitze und schont trockenes Haar.
  • Den Volumenschaum vor Gebrauch schütteln und im handtuchtrockenen Haar vom Ansatz bis in die Spitzen einarbeiten. Anschließend Föhnen und Stylen.
AngebotBestseller Nr. 2
Wella EIMI Extra Volume Schaumfestiger - Haarschaum für extra Volumen - schützt vor Hitze und Austrocknung - starker Halt ohne zu Verkleben und Beschweren - 1 x 300 ml
  • Extra Volume kreiert intensives Volumen und fixiert die Frisur dabei mit Haltegrad 3. So kann auch feines Haar zu voluminösen Styles geföhnt werden.
  • Mit seiner Hitzeschutz-Formel schützt der professionelle Haarfestiger-Schaum das Haar vor Föhn-Hitze und schont trockenes Haar.
  • Den Volumenschaum vor Gebrauch schütteln und im handtuchtrockenen Haar vom Ansatz bis in die Spitzen einarbeiten. Anschließend Föhnen und Stylen.
Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
L'Oréal Paris Elnett Schaumfestiger für Volumen und extra starken Halt, Hitzeschutz & Styling, Crème de Mousse, 1 x 200 ml
  • Pflegendes Styling-Mousse zum Schutz der Haare beim Volumen- und Hitze-Styling mit Föhn, Warmbürste oder Glätteisen
  • Ergebnis: Lebendiges Volumen und seidiger Glanz, Langanhaltendes Styling mit extra-starkem Halt, Ergänzung zum Glättungs-Haarspray und Volumen-Spray
  • Anwendung: 1. Dose vor Gebrauch gut schüttel 2 . Walnussgroße Portion Haarschaum in Hände geben 3. Verteilen des Schaumfestigers auf handtuchtrockenem Haar 4. Föhnen wie gewohnt
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Wellaflex Fülle & Style Schaumfestiger für Frauen | Bis zu 24 Std. ultra starker Halt | Für volles, voluminöses Haar | Sanft zur Kopfhaut, dermatologisch getestet | Silikonenfrei | Haltegrad 5 | 200ml
  • Wellaflex Fülle & Style Schaumfestiger mit ultra starkem Halt, der bis zu 24 Stunden lang hält
  • Kopfhautschonende, dermatologisch getestete Formel, die zuverlässigen Halt bietet
  • Haarfestiger für feines Haar für voller aussehendes und sich geschmeidig anfühlendes Haar, ohne klebrige Rückstände

Ratgeber: Wissenswertes & Tipps

Was ist Schaumfestiger und wie funktioniert er?

Schaumfestiger ist ein Haarpflegeprodukt, das dazu verwendet wird, Locken zu definieren, Volumen zu erzeugen oder das Haar zu stylen. Es enthält Polymere, die das Haar umhüllen und ihm Form und Stabilität verleihen, wenn es trocknet. Der Schaumfestiger wird oft in feuchtes Haar einmassiert und dann mit einem Föhn oder an der Luft getrocknet.

So entsteht ein lang anhaltendes Styling und das Haar bleibt formbar und flexibel. Zudem kann Schaumfestiger bei verschiedenen Haartypen, von glatten bis zu lockigen Haaren, eingesetzt werden, um jeweils spezifische Styling-Ergebnisse zu erzielen. Bei der Anwendung von Schaumfestigern ist vor allem eins wichtig: Weniger ist oft mehr. Eine zu große Menge kann das Haar beschweren und es klebrig und hart aussehen lassen.

Eine walnussgroße Menge, gleichmäßig im Haar verteilt, reicht in der Regel aus. Es gibt verschiedene Schaumfestiger-Arten, darunter volumenerzeugende, lockenverstärkende oder hitzeschützende Schaumfestiger. Welcher Schaumfestiger geeignet ist, hängt vor allem von deinem Haartyp und deinem Styling-Ziel ab.

Die Vorteile von Schaumfestigern sind unter anderem ihre einfache Anwendung und hohe Effektivität. Sie bringen das Haar in Form und geben ihm Halt, ohne es jedoch zu verhärten. Mögliche Nachteile können sein, dass manche Produkte das Haar austrocknen können oder bei übermäßiger Anwendung zu einem verklebten Look führen können.

Deshalb ist es wichtig, den Schaumfestiger sparsam und bewusst zu verwenden.

Die richtige Anwendung von Schaumfestigern für optimale Ergebnisse

Schaumfestiger ist ein Must-Have in deinem Haarpflege-Regal, wenn du auf der Suche nach Volumen, Definition und Halt bist. Aber weißt du auch, wie man ihn richtig verwendet? Genau darum geht’s hier. Schaumfestiger wirkt wie ein unsichtbares Gerüst, dass dein Haar von innen stützt. Du solltest ihn immer auf handtuchtrockenes Haar auftragen, denn auf nassem Haar würde er einfach abrutschen und auf trockenem Haar könnte er deine Strähnen beschweren.

Für die genaue Dosierung: Halte die Flasche senkrecht und gib einen Ball in der Größe einer Walnuss bis hin zu einer Orange in deine Hand – je nachdem wie viel Haar du hast. Knete den Schaum anschließend von den Haarwurzeln bis in die Spitzen ein und arbeite ihn gut ein, damit er optimal wirken kann. Es gibt verschiedene Typen von Schaumfestigern: Volumenfestiger für feines Haar, Lockenfestiger für lockiges Haar und Farbschutzfestiger zum Schutz der Haarfarbe. Wähle den richtigen, passend zu deinem Haartyp und deinen Bedürfnissen. Schaumfestiger hat viele Vorteile.

Er ist leicht auszuwaschen, für alle Haartypen geeignet, schützt das Haar vor Hitze und verleiht einen tollen Halt. Aber Achtung, zu viel des Guten kann dein Haar austrocknen und stumpf machen. Daher solltest du nicht zu viel Schaumfestiger verwenden und deine Haare regelmäßig mit einer tiefenwirksamen Pflege verwöhnen.

Unterschiedliche Typen von Schaumfestigern und für wen sie geeignet sind

Hast du schonmal von Schaumfestiger gehört? Dieses großartige Produkt kann dein Haarstyling verändern. Schaumfestiger ist eine Art Haarstylingprodukt, das deine Haare in Form hält und wichtiges Volumen hinzufügt. Er sorgt dafür, dass dein Haar den ganzen Tag über voluminös und lebendig aussieht, ohne dass es sich klebrig oder steif anfühlt. Du fragst dich, wie du Schaumfestiger ganz richtig anwendest? Es ist super einfach! Schüttle einfach die Dose, gib etwas Produkt in deine Hand und verteile es dann gleichmäßig in deinem feuchten Haar.

Kämm es anschließend durch, um sicherzugehen, dass der Schaumfestiger alle Strähnen erreicht hat. Nun kannst du dein Haar wie gewünscht stylen. Es gibt verschiedene Typen von Schaumfestigern, je nachdem was du mit deinem Haar vorhast.

Schaumfestiger für lockiges Haar hilft, die Locken zu definieren und Frizz zu reduzieren. Schaumfestiger für feines Haar gibt dem Haar Volumen und Fülle, ohne es zu beschweren. Und falls du kraftloses, plattes Haar hast, sorgt ein volumengebender Schaumfestiger für den extra Schwung. Findest du das alles super klasse und fragst dich jetzt, ob es beim Schaumfestiger auch Haken gibt? Nun, das kommt auf deine spezielle Haarsituation an.

Bei häufiger Anwendung kann Schaumfestiger das Haar etwas austrocknen. Aber keine Sorge, mit einer guten Haarpflege-Routine lässt sich das einfach umgehen. Unser Fazit: Ein gut ausgewählter Schaumfestiger kann ein echtes Styling-Wundermittel sein!.

Vorteile und mögliche Nachteile von Schaumfestigern

Schaumfestiger kann in Sachen Styling und Haarpflege ein wahrer Freund und Helfer sein. Du kannst damit die natürliche Struktur deiner Haare betonen, ihnen mehr Volumen und Halt geben und zugleich auch noch Frizz vermindern. Aber wie bei jedem Produkt gibt es auch hier Vor- und Nachteile.

Den größten Vorteil haben wir schon genannt: Mit Schaumfestiger kannst du deinen Haaren ganz einfach mehr Stand und Form verleihen, ohne sie zu verkleben oder zu beschweren. Zudem bieten viele Produkte zusätzlich einen Hitzeschutz – ein echtes Plus, wenn du deine Haare oft föhnst oder glättest. Doch Vorsicht: Bei zu viel oder falscher Anwendung kann Schaumfestiger deine Haare auch stumpf und schwer wirken lassen.

Du solltest also immer darauf achten, nicht allzu viel zu verwenden und das Produkt gut in den Haaren zu verteilen. Ein weiterer möglicher Nachteil: Manche Schaumfestiger können deine Haare leicht austrocknen. Daher solltest du bei regelmäßiger Anwendung auf eine zusätzliche Pflege, etwa in Form von Haarkuren oder -masken, nicht verzichten.

Abschließend sei gesagt, dass die Wirkung von Schaumfestigern stark von deiner Haarstruktur und -qualität abhängt. Hast du sehr feines oder dünnes Haar, bieten sich vor allem leichte Produkte an. Bei dickeren Haaren sind hingegen stärkere Fixierungen gefragt.

Ob ein Schaumfestiger für dich sinnvoll ist, hängt also ganz von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen ab.

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Inhaltsstoffe: Schaumfestiger werden heutzutage häufig zur Haarpflege und Styling verwendet. Bei der Auswahl ist aber besonders auf die Inhaltsstoffe zu achten. Viele Produkte enthalten leider chemische Zusätze wie Parabene, Silikone, Alkohol und andere synthetische Substanzen, die dein Haar schädigen und austrocknen können. Daher solltest du unbedingt zu Schaumfestiger greifen, der natürliche Inhaltsstoffe wie Keratin, Aloe Vera, Panthenol oder Proteine enthält. Diese pflegen dein Haar nicht nur, sondern stärken es auch und verleihen deinem Haar einen natürlichen Glanz. Schaue also genau auf die Inhaltsstoffe und vermeide Produkte mit schädlichen Zusätzen, um das Beste für dein Haar zu tun.
  • Haltbarkeit und Festigkeit: Wer kennt es nicht: Du hast dir für den großen Abend eine aufwendige Frisur zurechtgemacht und plötzlich hat sie – nur wenige Stunden später – ihren Halt verloren. Da fragst du dich doch bestimmt, ob es nicht einen schaumfestiger gibt, der Haltbarkeit und Festigkeit wirklich ernst nimmt. Einen schaumfestiger, der dein Hairstyling mehrere Stunden unbeeindruckt von Wind und Wetter in Form hält und dennoch deinen Haaren ein natürliches Aussehen verleiht.
  • Vielseitigkeit der Anwendung: Die Vielseitigkeit eines Schaumfestigers spielt beim Kauf eine wesentliche Rolle. Es existieren Produkte, die unterschiedlichste Anforderungen erfüllen und daher für diverse Haartypen und -styles geeignet sind. Egal ob du dichtes, feines, lockiges oder glattes Haar besitzt, idealerweise sollte der Schaumfestiger auf deine speziellen Bedürfnisse abgestimmt sein und unterschiedliche Looks ermöglichen. Weiterhin variiert die Anwendung. Ist dir schnelles Styling in der Früh wichtig, sollte das Produkt leicht in der Anwendung und schnell trocknend sein. Prüfe daher vor dem Kauf, ob der Schaumfestiger zu deinen Gewohnheiten, deinem Haartyp und gewünschtem Endresultat passt. Hierdurch wird dir eine Vielzahl an Stylingmöglichkeiten und Flexibilität für jeden Anlass geboten.
  • Produktgröße und Preis-Leistungs-Verhältnis: Wenn du auf der Suche nach einem passenden Schaumfestiger bist, spielt die Produktgröße eine wesentliche Rolle. Gerade wenn du viel und oft Produkt benötigst, solltest du eher zu größeren Varianten greifen. Diese haben oft ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, da du hier üblicherweise mehr Inhalt für dein Geld bekommst. Ist dir außerdem wichtig, dass der Schaumfestiger einfach in der Handhabung und für unterwegs geeignet ist, kann eine kleinere Größe vorteilhafter sein. Aber Achtung: Kleinere Produkte können im Vergleich teurer sein. Hier lohnt sich ein genauer Blick auf das Verhältnis von Preis zu Produktmenge. Unabhängig von der Größe sollte der Schaumfestiger stets dein Haar optimal stylen und einen guten Halt bieten.
  • Markenreputation und Kundenbewertungen: Die Markenreputation kann entscheidend für die Kaufentscheidung sein, besonders bei Produkten wie Schaumfestiger, wo die Qualität und Wirksamkeit eine Rolle spielen. Vertrauenswürdige Marken, die seit Jahren auf dem Markt sind, erzielen oft bessere Bewertungen und höhere Verkaufszahlen. Sie haben sich einen Ruf für die Bereitstellung zuverlässiger und effektiver Produkte aufgebaut, die den Versprechungen auf der Verpackung entsprechen. Kundenbewertungen vervollständigen das Bild. Sie geben einen echten Einblick in die Leistungsfähigkeit des Produkts, abseits von Werbeaussagen. Positive Bewertungen können das Vertrauen in das Produkt stärken und Zweifel ausräumen, während negative Bewertungen mögliche Schwachstellen aufzeigen. Deshalb ist es immer eine gute Idee, die Kundenbewertungen zu lesen, bevor man einen Schaumfestiger kauft.
  • Besondere Eigenschaften (z. B. für farbbehandeltes Haar, volumensteigernde Formel, etc.): Du träumst von mehr Volumen in deinen Haaren? Schaumfestiger mit volumensteigernder Formel sind genau das Richtige für dich. Sie geben deinem Haar nicht nur Halt, sondern zaubern auch mehr Fülle. Aber auch für farbbehandeltes Haar gibt es spezielle Varianten. Sie schützen die künstliche Farbe und helfen dabei, den Glanz zu erhalten. Manche Schaumfestiger bieten auch nährstoffreiche Inhaltsstoffe an, die dein Haar zusätzlich pflegen. Daher ist es wichtig, dass du dir vor dem Kauf überlegst, welches Ziel du mit dem Produkt erreichen willst und dementsprechend die speziellen Eigenschaften auswählst. So stellst du sicher, dass der Schaumfestiger genau deinen Anforderungen entspricht.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu schaumfestiger

Was sind die Hauptunterschiede zwischen den getesteten Schaumfestigern?

Die Hauptunterschiede zwischen den getesteten Schaumfestigern liegen in der Festigkeit, dem Halt und dem Glanz, den sie bieten. Außerdem unterscheiden sie sich in ihren Inhaltsstoffen und ob sie speziell für bestimmte Haartypen konzipiert wurden. Einige haben auch eine Anti-Frizz-Funktion und anderen zusätzlichen Eigenschaften wie Hitzeschutz.

Welche Faktoren wurden berücksichtigt, um die besten Schaumfestiger zu ermitteln?

Die besten Schaumfestiger wurden anhand verschiedener Faktoren bestimmt. Dazu zählen die Haltekraft, das Volumenvermögen, die Verträglichkeit und der Preis. Zudem wurde die Benutzerfreundlichkeit betrachtet, also wie einfach sich der Schaumfestiger anwenden lässt. Bewertungen und Erfahrungsberichte von Nutzern flossen ebenfalls in die Bewertung ein.

Was sind die wesentlichen Kaufkriterien, die ich bei der Wahl eines Schaumfestigers beachten sollte?

Die wesentlichen Kaufkriterien für einen Schaumfestiger sind die Formel, der Halt und der Preis. Achte darauf, dass die Formel zu deinem Haartyp passt. Ein guter Schaumfestiger sollte deinem Haar einen starken Halt geben, aber es nicht beschweren. Der Preis spielt auch eine Rolle, obwohl ein hoher Preis nicht immer bedeutet, dass das Produkt besser ist. Es ist wichtig, Bewertungen und Testergebnisse zu lesen, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Welche Rolle spielt der Preis bei der Qualität eines Schaumfestigers?

Der Preis spielt bei der Qualität eines Schaumfestigers eine wichtige Rolle. Preise spiegeln in der Regel die Verwendung von hochwertigeren Inhaltsstoffen und verbesserten Formulierungen wider. Teurere Schaumfestiger können bessere Ergebnisse liefern. Aber der hohe Preis allein garantiert keine hohe Qualität. Es kommt auch auf deine individuellen Haarbedürfnisse an. Daher ist es wichtig, Preis und Qualität in Einklang zu bringen.

Glossar

  • Schaumfestiger: Schaumfestiger ist ein Haarpflegeprodukt, das dazu verwendet wird, das Haar zu formen und ihm zusätzliches Volumen zu verleihen. Er ist besonders geeignet für feines oder dünnes Haar und unterstützt sowohl beim Styling als auch beim Langzeithalt von Frisuren. Oft kommt er im Bereich des Friseurbedarfs zum Einsatz und eignet sich für verschiedene Haartypen. Dabei wirkt er unmittelbar auf die Haarstruktur ein, um diese zu stärken und aufzufüllen.
  • Haarpflegeprodukt: Haarpflegeprodukte sind spezielle Präparate, die entwickelt wurden, um das Haar zu reinigen, zu pflegen, zu stärken, zu schützen oder zu stylen. Sie können in verschiedenen Formen wie Shampoo, Conditioner, Serum, Öl, Gel oder Spray und spezielle Formulierungen für verschiedene Haartypen angeboten werden. In Bezug auf Schaumfestiger sorgt das Produkt für mehr Volumen, verbessert die Haarstruktur und bietet einen Langzeithalt. Es zählt also zum grundlegenden Friseurbedarf.
  • Haartypen: Haartypen bezeichnen die spezifische Beschaffenheit und Eigenschaft einer Haarsträhne, die von der Dicke, Textur bis zur Porosität variieren kann. Sie können von sehr fein über mittel bis dick, sowie von gerade bis lockig oder kraus sein. Diese Klassifizierung hilft bei der Auswahl passender Haarpflegeprodukte und Stylingmethoden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Styling: Schaumfestiger: Ein Haarpflegeprodukt, das oft verwendet wird, um das Volumen in den Haaren zu erhöhen und um einen langanhaltenden Halt von Frisuren zu gewährleisten. Es hilft auch, das Haar zu strukturieren und zu formen. Haarpflegeprodukt: Ein Produkt, das speziell für die Pflege und Behandlung von Haaren entwickelt wurde. Diese Produkte können eine Vielzahl von Funktionen haben, einschließlich Reinigung, Conditionierung, Styling und Schutz vor Umweltschäden.
  • Volumen: Volumen bezieht sich auf die sichtbare Fülle und Dichte des Haares. Bei Verwendung von Haarstylingprodukten wie Schaumfestiger kann es erhöht werden, um das Haar voller und voluminöser erscheinen zu lassen, besonders bei feinem oder dünnem Haar. Es ist ein wesentlicher Faktor beim Erstellen bestimmter Frisuren und Stylings.
  • Haarstruktur: Unter Bezugnahme auf den Kontext von Schaumfestigern, bezieht sich der Begriff „Haarstruktur“ auf die physische Zusammensetzung und Arrangement jedes einzelnen Haares. Dies kann die Dicke des Haares, seine Porosität und seine Krümmung umfassen. Die Haarstruktur beeinflusst, wie das Haar auf verschiedene Stylingprodukte reagiert, und kann bestimmen, welche Haarpflegeprodukte und Stylingtechniken am effektivsten sind.
  • Langzeithalt: Ein Langzeithalt bezeichnet die Fähigkeit eines Haarpflegeproduktes, insbesondere eines Schaumfestigers, eine Frisur oder ein Styling über einen längeren Zeitraum zu erhalten. Durch seine spezielle Formel bietet es den Haaren zusätzlichen Halt, ohne sie zu verkleben oder zu beschweren. Dies ermöglicht es, eine Frisur vom Morgen bis zum Abend oder sogar über mehrere Tage hinweg zu pflegen. Auch bei hohen Luftfeuchtigkeiten oder sportlichen Aktivitäten bleibt die Frisur in Form.
  • Friseurbedarf: Friseurbedarf bezeichnet die Gesamtheit der Werkzeuge, Produkte und Zubehörteile, die in einem Friseursalon oder bei der Heimanwendung zum Schneiden, Färben, Stylen und Pflegen von Haaren benötigt werden. Dazu gehören unter anderem Scheren, Kämme, Haarfarben, Shampoos, Pflegemittel und Stylingprodukte wie Schaumfestiger. Diese Artikel sind essentiell, um verschiedene Haartypen und -strukturen angemessen behandeln und jedem Kunden das gewünschte Aussehen und Volumen verleihen zu können. Da sie häufig und in großen Mengen verwendet werden, sind sie ein wichtiger Bestandteil des Langzeithalts von Haarstyling-Ergebnissen.

Die besten Angebote: schaumfestiger

−42%
Amazon Prime
Wella EIMI Nutricurls Boost Bounce - Schaumfestiger für Glanz und Volumen bis zu 72h - definierender Haarschaum für das Styling von geschmeidigen Locken - 1 x 300 ml
−39%
Amazon Prime
Wella EIMI Nutricurls Soft Twirl – Schaumfestiger für luxuriöses Volumen bis zu 72h – definierender Haarschaum für das Styling von geschmeidigen Wellen – 1 x 200 ml
−35%
Amazon Prime
Wella EIMI Extra Volume Schaumfestiger – Haarschaum für extra Volumen – schützt vor Hitze und