Ein Haartrockner ist mehr als nur ein Werkzeug – es ist ein unverzichtbarer Begleiter, der uns hilft, unsere Mähne in ein Kunstwerk zu verwandeln. Mein Team und ich haben die letzten Wochen damit verbracht, unterschiedliche Modelle unter die Lupe zu nehmen. Dabei haben wir auf alles geachtet, von der Leistungsstärke über die Handhabung bis zum Zubehör.

Stundenlanges Testen, Vergleichen und Analysieren haben dazu geführt, dass wir heute in der Lage sind, dir einen fundierten Überblick über das breite Spektrum von Haartrocknern zu geben. Was erwartet dich in diesem Artikel? Du wirst endlich Klarheit über die Vor- und Nachteile diverser Modelle bekommen und deinem perfekten Haartrockner ein Stück näherkommen. Jeder Aspekt, ob es um das Gewicht, den Lärmpegel oder die Heiz-und Gebläsestufen; wir haben es für dich durchleuchtet. Also lass dich auf eine Reise in die Welt der Haarpflege mitnehmen und finde das beste Gerät, das deine Bedürfnisse punktgenau trifft und deine Haarstyling-Routine auf ein neues Level hebt.

Lasst uns also direkt loslegen und in diese fesselnde Materie eintauchen!.

Kurzübersicht: Unsere Favoriten

Das Wichtigste in Kürze

  • Haartrockner, auch Föhn genannt, sind elektronische Geräte, die durchführt von warmer oder heißer Luft das Haar schnell trocknen und stylen. Ausgestattet mit verschiedenen Funktionen wie Heiz- und Geschwindigkeitseinstellungen, kühlenden Blasts und Anhängevorrichtungen wie Diffusoren und Konzentratoren, sind sie für den Heim- und Salongebrauch unerlässlich.
  • Beim Kauf eines Haartrockners sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen, darunter die Wattzahl, die Materialien der Heizelemente (z.B. Keramik, Turmalin oder Titan), der angebotene Temperaturbereich, die Anzahl der Geschwindigkeits- und Hitzeoptionen, das Gewicht des Geräts und ob es über Extras wie ein langes Kabel oder einen abnehmbaren Luftfilter verfügt.
  • Ein hochwertiger Haartrockner bietet mehrere Vorteile, darunter eine schnelle Trocknungszeit, die Reduzierung von Haarschäden durch übermäßige Hitze und die Möglichkeit, verschiedene Frisuren mit Leichtigkeit zu erstellen. Besonders Modelle mit Ionentechnologie können das Haar geschmeidiger, glänzender und weniger Frizzy machen und damit das allgemeine Haarerlebnis verbessern.

haartrockner: Unsere Bestenliste

AngebotBestseller Nr. 1
Remington Haartrockner Profi Ionen PROluxe (2400W, 150km/h, 3 Stylingaufsätze, OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse, Ionenpflege - Anti Frizz, langlebiger AC-Motor) AC9140
  • Leistungsstarker und langlebiger 2400 Watt AC Haartrockner für Ergebnisse wie beim Friseur, Artikelgewicht: 0.58 kg
  • OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse
  • Anti Frizz durch Ionen Technologie: Ionen-Generator produziert 90 % mehr Ionen (Im Vergleich zu Standard REMINGTON Haartrocknern). Reduziert die statische Aufladung, lässt das Haar schneller trocknen und sorgt für unvergleichbaren Glanz
AngebotBestseller Nr. 2
Ionen Föhn AC Motor 1800W Haartrockner, Slopehill Schnelltrocknen Hair Dryer, Salon Haarfön mit Heiß-/Kalttaste, 3 Fön Concentrators and Diffuser, 3 Temperatureinstellungen, 2-Gang (grau)
  • 【100% RISIKOFREIER EINKAUF】 Wir bieten 30 Tage kostenlose Rückerstattung, 2 Jahr der Verkäufer Unterstützung und lebenslangen dedizierten E-Mail-Service, um Ihre langfristige Nutzung zu gewährleisten! Wenn Sie Fragen zum Fön haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Bestseller Nr. 3
Remington Haartrockner Ionen (2200W, Ionenpflege-Keramik-Ring: schonendes Styling & gleichmäßige Wärmeverteilung, 3 Heiz- & 2 separate Gebläsestufen + Abkühlstufe, 2 Aufsätze) D3198 [Amazon Exklusiv]
  • Anti Frizz durch Ionen Technologie für schonendes Styling und geringe statische Aufladung des Haares
  • 3 Heiz- und 2 separate Gebläsestufen, 2200 Watt
  • Abkühlstufe zum Fixieren des Stylings
Bestseller Nr. 4
Remington Haartrockner Ionen (2200W, Ionenpflege-Keramik-Ring: schonendes Styling & gleichmäßige Wärmeverteilung, 3 Heiz- & 2 separate Gebläsestufen + Abkühlstufe, 2 Aufsätze) D3199 [Amazon Exklusiv]
  • Anti Frizz durch Ionen Technologie für schonendes Styling und geringe statische Aufladung des Haares
  • 3 Heiz- und 2 separate Gebläsestufen, 2200 Watt
  • Abkühlstufe zum Fixieren des Stylings
AngebotBestseller Nr. 5
Remington Haartrockner Ionen [leicht] Pro-Air (2200 W, Keramik-Ionen-Ring, Stylingdüse, 3 Heiz- & 2 separate Gebläsestufen, Abkühlstufe) D5210
  • 2200 Watt
  • Keramik-Ionen-Ring für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und zusätzliche Ionenpflege
  • 80km/h Luftstrom; 3 Heiz- und 2 Gebläsestufen
Bestseller Nr. 6
GRUNDIG HD 6080 B Haartrockner 2200 W, Föhn, Ionen Funktion, 3 Temperatur- und 2 Luftstromstufen, Kaltstufe, Keramikbeschichtung, 1,8 m Kabel, Schwarz/Silber
  • Der Ionen Föhn mit Diffusor, 2200 Watt Leistung und 3 Temperatur- und 2 Luftstromstufen verbindet perfektes Stylen mit Pflege
  • Schutz und Pflege durch haarschonende Keramikbeschichtung für gesünderes, hydratisiertes Haar mit mehr Glanz und für gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Der Ionen Haartrockner für antistatisches, geschmeidig glänzendes Haar erhält die Vitalität und die Sprungkraft des Haares. Zudem wird die Haarstruktur auf natürliche Weise hydratisiert
Bestseller Nr. 7
Remington Haartrockner [extrem klein] Compact (1800 Watt, sehr kompaktes Design & praktische Größe - ideal für unterwegs, inkl. Stylingdüse, 3 Heiz- & 2 separate Gebläsestufen, Eco Einstellung) D5000
  • Kompakter 1800 Watt Design-Haartrockner, einfache Handhabung
  • 3 Heiz- und 2 separate Gebläsestufen, 63 km/h Luftstrom
  • Eco-Einstellung – spart Energie im Vergleich zur höchsten Heizstufe bei kaum verringerter Trockenleistung

Ratgeber: Wissenswertes & Tipps

Verstehen Sie die verschiedenen Arten von Haartrocknern

Verstehen Sie die verschiedenen Arten von Haartrocknern Haartrockner sind nicht alle gleich. Es gibt drei grundlegende Arten von Haartrocknern, die du kennen solltest – den Standard-Haartrockner, den Ionen-Haartrockner und den keramikbeheizten Haartrockner. Der Standard-Haartrockner ist derjenige, den die meisten Menschen haben.

Er ist preislich im niedrigeren Segment und tut die grundlegenden Aufgaben. Ionen-Haartrockner hingegen produzieren negativ geladenen Ionen, um deine Haare schneller zu trocknen und gleichzeitig fliegender Frizzbildung entgegenzuwirken. Die dritte Art, der keramikbeheizte Haartrockner, hat Keramikkomponenten, die eine gleichmäßige Wärmeverteilung gewährleisten und deine Haare vor Hitzeschäden schützen.

Bestimme den richtigen Haartrockner für deinen Haartyp Dein Haartyp spielt mitunter die wichtigste Rolle bei der Wahl deines Haartrockners. Menschen mit dichtem, lockigem Haar profitieren von einem Ionen-Haartrockner, da er die Trocknungszeit verringert und weniger Frizz verursacht. Feines oder coloriertes Haar reagiert mit einem keramikbeheizten Haartrockner am besten, da er schonend trocknet und Hitzeschäden minimiert. Wichtige Funktionen und Technologien eines Haartrockners Achte bei der Wahl deines Haartrockners auf Funktionen wie verschiedene Gebläse- und Hitze-Einstellungen.

Diese Einstellungen ermöglichen dir, die Hitze und Geschwindigkeit des Luftstroms deines Haartrockners individuell anzupassen, was entscheidend für eine optimale Pflege deines speziellen Haartyps ist. Richtiges Verwenden und Pflegen deines Haartrockners Um deinen Haartrockner zu pflegen, reinige regelmäßig den Lufteinlass, um zu verhindern, dass sich Staub und Haare ansammeln und die Leistung beeinträchtigen. Verwende beim Föhnen immer einen Aufsatz, um die Hitze über deine Haare gleichmäßig zu verteilen und Hitzeschäden zu vermeiden. Benutze außerdem immer einen Hitzeschutz, um deine Haare zu pflegen und zu schützen.

Bestimmen Sie den richtigen Haartrockner für Ihren Haartyp

In der Welt der Haartrockner gibt es verschiedene Arten, die für unterschiedliche Haartypen geeignet sind. Wichtig beim Kauf eines Haartrockners ist, dass du deinen Haartyp kennst und darauf achtest, dass der Haartrockner dafür geeignet ist. Für dünnes Haar empfiehlt sich ein Haartrockner mit geringer Hitze und geringer Geschwindigkeit, um eine strapaziöse Hitzebehandlung zu vermeiden.

Dickes, lockiges Haar kann dagegen eine höhere Hitze- und Geschwindigkeitseinstellung vertragen. Zu den wichtigen Funktionen und Technologien eines Haartrockners zählen Ionen- und Keramiktechnologie. Ionen-Haartrockner neutralisieren positive Ionen im Haar und reduzieren so Frizz und statische Aufladung. Keramik-Haartrockner verteilen die Wärme gleichmäßig und sind daher schonender zum Haar.

Einige Haartrockner bieten auch einen Kaltluftknopf an, der das Haar nach dem Föhnen versiegelt und glänzend macht. Die richtige Verwendung und Pflege deines Haartrockners ist der Schlüssel zu gesund aussehendem Haar. Föhne dein Haar immer vom Ansatz zu den Spitzen, um die Haarstruktur zu glätten. Verwende außerdem einen Wärmeschutz, um dein Haar vor Hitzeschäden zu schützen.

Reinige deinen Haartrockner regelmäßig, um Staub und Haare zu entfernen und einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Mit dem richtigen Wissen und der richtigen Pflege, kann ein Haartrockener zu deinem besten Freund für unglaublich aussehende Haare werden.

Wichtige Funktionen und Technologien eines Haartrockners

Wenn du dir einen Haartrockner zulegen möchtest, solltest du nicht nur auf das Design und den Preis achten. Es gibt einige wichtige Funktionen und Technologien, auf die du achten solltest, um das Beste aus deinem Gerät zu holen und deinem Haar die bestmögliche Behandlung zu bieten. Zum einen sind die Wattzahl des Haartrockners entscheidend.

Je höher die Leistung, desto schneller trocknet dein Haar. Aber Achtung: Zu viel Hitze kann dein Haar auch beschädigen. Deswegen ist es wichtig, dass der Haartrockner eine Thermoschutzfunktion hat.

Außerdem kann die Ionentechnologie hilfreich sein. Sie reduziert die statische Aufladung und verleiht deinem Haar Glanz und Geschmeidigkeit. Ein anderes nützliches Merkmal ist die Cold-Shot-Funktion.

Mit ihr kannst du dein Haar nach dem Trocknen mit kalter Luft fixieren, was für extra Glanz sorgt und deine Frisur länger hält. Zuletzt noch ein Tipp: Ein Haartrockner mit mehreren Aufsätzen bietet dir mehr Stylingmöglichkeiten. Der Diffusor-Aufsatz eignet sich zum Beispiel für mehr Volumen oder zum Trocknen von Locken, während der Styling-Düse für präzises Fönen genutzt wird. Denke daran, dass nicht jeder Haartrockner für jeden Haartyp geeignet ist.

Informiere dich vor dem Kauf über die verschiedenen Modelle und wähle das Gerät, dass zu deinen Bedürfnissen passt.

Richtiges Verwenden und Pflegen Ihres Haartrockners

Die richtige Anwendung und Pflege deines Haartrockners ist entscheidend, um dessen Lebensdauer zu maximieren und deinen Haaren den besten Schutz zu bieten. Grundsätzlich solltest du deinen Haartrockner nach jedem Gebrauch reinigen, um Staub und Haare, die in das Gerät gelangen können, zu entfernen. Die meisten Haartrockner haben einen abnehmbaren Filter am rückseitigen Ende, den du einfach abschrauben, reinigen und danach wieder aufsetzen kannst.

Beim Trocknen deiner Haare ist es wichtig, den Haartrockner in einem Abstand von etwa 20 – 30 cm zu halten, um Hitzeschäden zu vermeiden. Es ist empfehlenswert, deine Haare zuerst zu 80% an der Luft trocknen zu lassen und dann erst den Haartrockner zu benutzen. Die Hitze sollte immer in Richtung der Haarspitzen zeigen, um die Haarstruktur nicht aufzurauhen.

Verwende immer einen Hitzeschutz, um deine Haare zusätzlich zu schützen. Achte auch darauf, deinen Haartrockner richtig aufzubewahren, wenn du ihn gerade nicht verwendest. Wickel das Kabel nie zu straff um das Gerät, da dies das Kabel beschädigen und einen Kurzschluss verursachen kann.

Bewahre deinen Haartrockner an einem kühlen, trockenen Ort auf und vermeide es, ihn in der Nähe von Wasser oder in feuchten Badezimmern zu lagern. Ein bewusster, sorgsamer Umgang mit deinem Haartrockner hilft nicht nur, die Lebensdauer des Geräts zu verlängern, sondern sorgt auch für gesunde, glänzende Haare.

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • 1. Leistung: Die Leistung eines Haartrockners ist entscheidend, wenn es darum geht, wie effizient und schnell er die Haare trocknet. Eine hohe Wattzahl sorgt für mehr Wärme und starken Wind, was das Trocknen beschleunigt, besonders bei dicken und langen Haaren. Achte also auf die Wattangabe des Gerätes. Jedoch sollte eine zu hohe Leistung vermieden werden, da sie die Haare schädigen kann. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass der Haartrockner verschiedene Stufen für Geschwindigkeit und Temperatur bietet. Allgemein gesagt, eine gute Leistung liegt zwischen 1800 und 2100 Watt. Mit einem leistungsstarken Haartrockner gehören lange Trockenzeiten der Vergangenheit an.
  • 2. Gewicht und Ergonomie: Ein wichtiger Aspekt, den du bei der Anschaffung eines Haartrockners beachten musst, ist das Gewicht und die Ergonomie des Geräts. Ein leichtes Gerät ermöglicht eine einfache Handhabung und Belastung auf deinen Arm wird reduziert – besonders vorteilhaft, wenn du dir oft und ausgiebig die Haare föhnst. Achte darauf, dass das Modell gut in deiner Hand liegt und du alle Schalter und Knöpfe ohne Verrenkungen erreichen kannst. Für eine optimale Handhabung sollte der Haartrockner ebenso gut ausbalanciert sein. Ein Gerät, das an der Vorderseite zu schwer ist, kann auf Dauer anstrengend sein und sogar zu Verspannungen führen. Durchdachte Haartrockner-Modelle haben zudem eine kühle Front, damit du dich beim Umgreifen nicht verbrennst. Denke daran: Ein gutes Handling trägt nicht nur zu einem angenehmen Föhnerlebnis bei, sondern hat auch einen entscheidenden Einfluss auf das Stylingergebnis.
  • 3. Aufsätze und Extras: Wenn du auf der Suche nach einem neuen Haartrockner bist, schau auf jeden Fall auf die mitgelieferten Aufsätze und Extras. Ein Standardaufsatz ist die Stylingdüse – sie hilft dabei, den Luftstrom zu konzentrieren und spezifische Haarpartien zu stylen. Ein Diffusor-Aufsatz, der das Haarvolumen erhöht, ist vor allem für lockiges und welliges Haar super geeignet. Neben den Aufsätzen sind auch Zusatzfunktionen wie eine Kaltstufe nützlich, die zum Fixieren der Frisur dient. Zusätzliche Features wie ein abnehmbarer Filter für eine einfache Reinigung oder ein Überhitzungsschutz tragen zu einer komfortablen und sicheren Anwendung bei. Passende Aufsätze und Extras sorgen also nicht nur für individuellere Stylingmöglichkeiten, sondern können deine Haarpflege-Routine durch ihr Mehr an Komfort und Sicherheit enorm erleichtern.
  • 4. Temperatur- und Geschwindigkeitseinstellungen: Für ein optimales Styling ist es wichtig, dass dein Haartrockner über variable Temperatur- und Geschwindigkeitseinstellungen verfügt. Damit kannst du die Hitze und den Luftstrom exakt auf deinen Haartyp und deine Stylingwünsche abstimmen. Ein Gerät mit nur einer Geschwindigkeits- oder Temperaturstufe ist wenig flexibel und kann dein Haar schädigen, da es oft zu heiß wird. Ideal sind mindestens zwei bis drei Einstellungsstufen für die Temperaturen und die Geschwindigkeiten. Darüber hinaus sollte ein guter Haartrockner auch eine Kaltstufe haben, damit die Frisur nach dem Stylen fixiert und das Haar geschont wird.
  • 5. Lautstärke: Ein Haartrockner mit hoher Lautstärke kann besonders am frühen Morgen oder späten Abend sehr störend sein. Nicht nur für dich, sondern auch für andere Mitbewohner oder Nachbarn. Daher solltest du beim Kauf eines Föhns darauf achten, dass dieser möglichst leise ist. Viele Hersteller geben die Lautstärke ihrer Geräte in Dezibel (dB) an. Als Faustregel gilt: Je niedriger der dB-Wert, desto leiser ist das Gerät. Unter 85 dB sollte der Föhn liegen, alles darüber wird in der Regel als laut empfunden. Beachte jedoch, dass die Lautstärke zum Teil auch von der Leistung des Haartrockners abhängt. Ein leistungsstarker Föhn kann also trotz eines niedrigen dB-Wertes lauter sein.
  • 6. Material und Qualität: Beim Kauf eines Haartrockners spielt die Wahl des Materials und die damit verbundene Qualität eine entscheidende Rolle. Hochwertige Haartrockner werden oft aus langlebigen und stabilen Materialien wie Keramik, Tourmalin oder Ionen Technologie hergestellt. Diese Materialien sind bekannt für ihre Fähigkeit, Hitze gleichmäßig und schonend zu verteilen, was zu einem gesünderen und glänzenderen Haarergebnis führen kann. Darüber hinaus tendieren hochwertige Haartrockner dazu, langlebiger zu sein und bessere Leistung zu erbringen, was bedeutet, dass sie weniger wahrscheinlich ersetzt werden müssen. Es sind also sowohl kurzfristige als auch langfristige Faktoren zu berücksichtigen, wenn es um die Material- und Qualitätswahl deines neuen Haartrockners geht.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu haartrockner

Welche Merkmale sind bei einem Haartrockner entscheidend für Qualität und Performance?

Bei einem Haartrockner sind Leistung, Temperatur- und Geschwindigkeitsstufen, Aufsätze, Gewicht und Verarbeitungsqualität entscheidend für Qualität und Performance. Leistung beeinflusst die Trocknungszeit, Einstellungsmöglichkeiten bieten Flexibilität, Aufsätze erleichtern das Styling und das Gewicht sorgt für Komfort. Eine robuste Verarbeitung garantiert Langlebigkeit.

Gibt es einen Unterschied zwischen teuren und günstigen Haartrocknern?

Ja, es gibt Unterschiede zwischen teuren und günstigen Haartrocknern. Teure Modelle bieten oft mehr Funktionen und Technologien wie Ionen- oder Infrarottechnik. Sie können auch einen stärkeren Motor haben, was die Trocknungszeit verkürzt. Zudem ist die Lebensdauer bei qualitativ hochwertigen Haartrocknern oft länger. Günstige Modelle sind meistens einfacher ausgestattet und haben eine geringere Lebensdauer.

Welche Funktionen spielen eine wichtige Rolle beim Kauf eines Haartrockners?

Beim Kauf eines Haartrockners sind vor allem die Leistung, die Temperatur- und Geschwindigkeitsstufen sowie Zusatzfunktionen, wie eine Kaltstufe oder Ionen-Technologie, wichtig. Prüfe auch das Gewicht und die Lärmbelästigung. Extra-Aufsätze wie ein Diffusor oder eine Stylingdüse können je nach Frisur und Haartyp ebenfalls nützlich sein.

Was sind die Vor- und Nachteile von Haartrocknern mit Ionen-Technologie?

Ionen-Haartrockner bieten viele Vorteile. Sie reduzieren die Trocknungszeit, was deine Haare weniger strapaziert. Sie eliminieren statische Aufladung und lassen dein Haar glänzend und geschmeidig aussehen. Andererseits sind sie oft teurer als herkömmliche Haartrockner. Und bei falscher Nutzung – nämlich zu nah am Haar oder bei zu hohen Temperaturen – können sie die Haare auch schädigen.

Glossar

  • Diffusor: Ein spezielles Aufsatzstück für Haartrockner, das dazu dient, die Luftströmung breitflächig auf das Haar zu verteilen. Es wird insbesondere für lockiges oder gewelltes Haar verwendet, um die natürliche Struktur des Haares zu bewahren und Frizz zu reduzieren.
  • Ionen-Technologie: Bezeichnet eine Funktion von Haartrocknern, die negative Ionen erzeugt. Diese können die positiven Ionen im feuchten Haar neutralisieren. Das Resultat ist ein schnelleres Trocknen, weniger statische Aufladung und ein geschmeidigerer, glänzenderer Look, da die Haarschuppen anliegen. Es wirkt zudem antistatisch und verhindert das „fliegende“ Haare. Bei einigen Geräten kann die Funktion ein- und ausgeschaltet werden.
  • Keramikbeschichtung: Bezeichnet eine Art von Schutzschicht, die auf die Heizelemente von Haartrocknern aufgetragen wird. Sie dient dazu, die Hitze gleichmäßiger zu verteilen, was das Risiko von Haarschäden reduziert. Zusätzlich fördert sie das schnelle Trocknen und hinterlässt das Haar glänzend und gesund.
  • Motorleistung: Bezeichnet die elektrische Leistung, die ein Haartrockner aufbringen kann, um die Luft zu erwärmen und mit der gewünschten Geschwindigkeit auszustoßen. Eine höhere Motorleistung führt zu einer schnelleren Trocknung der Haare, kann aber auch zu mehr Haarschäden führen, wenn sie nicht richtig gehandhabt wird.
  • Hitzestufen: Unterschiedliche Temperaturgrade, die ein Haartrockner erreichen kann. Die Auswahl ermöglicht eine individuelle Anpassung an verschiedene Haartypen und Styling-Bedürfnisse, von niedrigeren Temperaturen zum schonenden Trocknen bis hin zu höheren Stufen für effektives und schnelles Trocknen.
  • Kaltstufe: Die Kaltstufe bei einem Haartrockner wird aktiviert, um die Frisur nach dem Trocknen und Stylen zu fixieren. Die kalte Luft sorgt für eine Schließung der Haaroberfläche und verleiht damit dem Haar mehr Glanz und Halt. Zudem wird auf diese Weise ein Hitzeschaden vermindert.
  • Luftgeschwindigkeit: Bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der der Luftstrom aus dem Haartrockner austritt. Eine hohe Luftgeschwindigkeit ermöglicht ein schnelleres und effektiveres Trocknen der Haare, während eine niedrigere Geschwindigkeit ein sanfteres, weniger schädliches Trocknen ermöglicht. Auch in der Styling-Kontrolle spielt die Luftgeschwindigkeit eine Rolle, da bestimmte Frisuren einen stärkeren oder schwächeren Luftstrom benötigen.
  • Föhn-Düse: Die Föhn-Düse, oftmals auch Konzentrator-Düse genannt, ist ein Aufsatz, der auf den Föhn aufgesteckt wird und dabei hilft, den warmen Luftstrom in eine bestimmte Richtung zu lenken und zu fokussieren. Dies ermöglicht es, einzelne Haarpartien gezielt zu stylen und gibt mehr Kontrolle beim Föhnen. Sie ist besonders nützlich für präzises Styling, wie zum Beispiel beim Glätten der Haare mit einer Rundbürste.

Die besten Angebote: haartrockner